Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
11 Einträge
Burkhard schrieb am 14. Februar 2016 um 08:54:
Grüße

Viele liebe Grüße aus Köln
Burkhard schrieb am 11. Februar 2016 um 08:51:
Tolle Homepage

Tolle Homepage, gut Aufmachung wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Melani schrieb am 24. Oktober 2015 um 08:49:
Vielseitige Gedanken

Vielseitige Gedanken zum Glauben kostenlos, anonym und absolut sicher downloadbar bei der Adresse

http://www.wiwi.uni-siegen.de/merk/stilling/
Dort auf "Downloads" klicken

Zumeist etwas 😏 anspruchsvoll und manchmal sicher auch 😑 unbequem; aber es lohnt sich die Mühe.
Th. Meyer schrieb am 15. Oktober 2013 um 08:46:
Stolz

Eine echt schöne Seite da ist man stolz Langelscher zu sein 😄😄 weiter so.
Giacomo-Marco Sbriglione schrieb am 2. August 2013 um 08:21:
Vorfahren

Ich hatte vor wenigen Wochen mal wieder Gelegenheit, auf einer Radtour festzustellen, wie schön Langeln schon aus der Entfernung aussieht: eigentlich wollte ich einen Feldweg von Reddeber aus in Richtung Schmatzfeld nehmen und wurde wohl irgendwie umgeleitet cool
Möglicherweise von meinem "teuersten" Vorfahren, der unbedingt wollte, dass ich seinen 350. Sterbetag nicht vergesse?

Hier seine Daten in Kürze:

Arndt v. Sandow (geb. vor 1594 in Metzelthin oder Lögow, Brandenburg, gest. 28.08.1663 in Langeln)
Ritter des Deutschen Ordens (seit 1614)
Hauscomtur in Bergen (mind. 1616 - 1624)
Hauscomtur in Langeln (1625 - 1632)
Comtur in Langeln (1632 - 1663)
Statthalter der Ballei Sachsen (1632 und 1645)
Senior der Ballei Sachsen, Inspecteur der Ordenshäuser Lucklum und Bergen.

Seine Bedeutung:

Er hat aktiv und in Teilen erfolgreich versucht, während des 30jährigen Krieges die Rechte des Deutschen Ordens in seinem Zuständigkeitsbereich zu wahren. Zu diesem Zweck hat er u.a. auch viele Gerichtsprozesse (hauptsächliche gegen die Grafen von Wernigerode) durchgefochten. In der Zeit zwischen 1625 - 1626 (und vermutlich auch in späteren Phasen des Krieges) hat er mehrere Plünderungen Langelns erlebt und Verhandlungen mit den Plünderern geführt, um diese Plünderungen zumindest in Grenzen zu halten.

Worterklärungen:
"Comtur" = Leiter einer Ordenscommende (eng verwandt mit dem Wort: "Kommandeur")
"Hauscomtur" = ein Helfer des Comturs, der diesen u.a. in Abwesenheit vertritt
"Commende" = Wirtschaftshof eines Ritterordens mit sämtlichen zugehörigen Besitztümern
"Ballei" = auf eine Landschaft oder Region bezogene Organisationseinheit eines Ritterordens. Die Ballei Sachsen beispielsweise umfasste Ordenshäuser in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Nordthüringen.
Johannes Finger schrieb am 31. Dezember 2011 um 08:19:
Endlich

Besucher-Award 4-ter! Allerhand 😄
Endlich wird Langeln etwas bekannter, hoffe ich 👍
Paula schrieb am 19. Dezember 2011 um 08:14:
Positive Begegnung

Hallo schöne Kirchengemeinde Langeln,

das Wochenende hat meinen Mann und mich in den hohen Norden verschlagen, da wir dort einen unsere Treppenlifte montieren durften. Da ich sehr interessiert an alten Gebäuden und Kirchen bin, ist mir sofort die Marienkirche aufgefallen. Auch Ihre freundlichen Anwohner von Langeln sind uns im Vergleich zu den ruppigen Berlinern sind uns sehr positiv begegnet und konnten uns fast jede Frage benantworten.

Auf ein baldiges Widersehen 😄
Paula
Heidrun Oppermann schrieb am 8. Dezember 2011 um 08:11:
Sehr gelungen

Was es doch alles in unserem kleinen Dorf so gibt. Bin von unserer \"eigenen Wetterseite\" auf dieser dann gelandet. Finde sie ebenfalls sehr gelungen.
Dorothea Finger schrieb am 30. November 2010 um 08:00:
hi,hab die Seite gesehen, find sie total schön, Fotos sind auch cool.
Hendrik Finger schrieb am 12. November 2010 um 11:17:
Ich danke für die tolle Umsetzung unserer Anliegen.
kirche-langeln schrieb am 11. November 2010 um 15:39:
Willkommen im Gästebuch der Evangelischen Kirchengemeinde Langeln! Mögen noch viele Einträge das Buch zieren. 😉