Frauenkreis

Einmal monatlich trifft sich eine Frauengruppe unserer Gemeinde, die sich noch vor einigen Jahren nach alter Tradition als „Frauenhilfe“ bezeichnete. In der Regel findet die Zusammenkunft am 1. Mittwoch im Monat um14.30 Uhr statt. Nach einer Andacht des Pfarrers zu Beginn, hat erst mal die Kaffeetafel ihre Zeit. Nebenbei lassen sich Probleme und Freuden des Alltags bereden und ein reger Erfahrungsaustausch macht sich breit.
 
Anschließend gibt es die Möglichkeit des Gesprächs zu einem bestimmten Thema, das kann ein aktueller Anlass, ein Gedenktag oder die Zeit sein, in der sich das Kirchenjahr gerade befindet. Mal wird es biblisch, mal literarisch, manchmal bestimmt ein kultureller Höhepunkt den Gedankenaustausch. Zwischendurch wird immer wieder gern in fröhlicher Runde gesungen.
 
Höhepunkte im Gemeindeleben des Frauenkreises sind der jährliche Weltgebetstag am ersten Freitag im März, eine Gemeindefahrt im Spätsommer und die vorweihnachtliche Adventsfeier.
 
Die Langelner Frauenhilfe hatte eine lange Tradition. Im Gemeinderaum zeigt ein Bild den evangelischen Frauenverein, wie er 1923 zum 60. Geburtstag der Fürstin von Stolberg-Wernigerode eingeladen war.